Startseite2020-07-23T13:44:10+02:00

Das Kind
im Mittelpunkt!

Unser Leitgedanke

Jedes Kind ist von Geburt an eine aktive und kompetente Persönlichkeit, die wir achten und wertschätzen.
Deshalb ist das Kind mit allen seinen Bedürfnissen, Interessen, Erfahrungen und seiner gesamten Lebensumwelt (Familie, Schule, Freundeskreis, Freizeit) Ausgangspunkt und Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Der Verein

Der Verein zur Förderung der Über-Mittag-Betreuung in Ratingen e.V. (im folgenden „Verein“) ist auf örtlicher Ebene anerkannter Träger der Jugendhilfe, parteiunabhängig und nicht religionsgebunden. Er fördert die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen unabhängig von deren ethnischer und religiöser Zugehörigkeit.

Der Verein ist in folgenden Bereichen tätig:

• Der Verein bietet als Kooperationspartner der Stadt Ratingen Schülerinnen und Schülern der Ratinger Grundschulen von montags bis freitags eine Betreuung im Offenen Ganztag (OGATA) und in der Über-Mittag-Betreuung (ÜMB) an.
Die Bildungsangebote orientieren sich am Bedarf der Kinder. Die verlässliche Betreuung ermöglicht es Eltern, Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Die Teilnahme ist grundsätzlich freiwillig.
Der Verein ist Anstellungsträger für das Personal und verantwortlich für alle finanziellen und personellen Angelegenheiten.

• Der Verein ist im Arbeitsfeld „Schulsozialarbeit“ an Ratinger Grundschulen und im Inklusionsbereich einer weiterführenden Schule, der Martin-Luther-King-Gesamtschule, tätig.

• Der Verein organisiert Spielgruppen für Kinder ab 2 Jahren (im folgenden DiMiDo) an zwei Standorten in Ratingen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots. Es werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung